top of page
  • Autorenbildplbennett

Was ist der Himmel?


Himmel ist ein Wort, das wir oft verwenden, um verschiedene Dinge zu meinen. Wenn wir in den Himmel schauen, sagen wir, dass wir „zum Himmel aufschauen“. Wenn der Regen fällt, sagen wir: „Der Himmel hat sich geöffnet.“ Wenn wir von Gott sprechen, sagen wir: „Er lebt im Himmel.“ Und in allen Fällen haben wir Recht.


Als Gott zu Beginn unserer Schöpfung Himmel und Erde erschuf, war der hier geschaffene Himmel die Atmosphäre über uns, der Himmel, der die Sonne, den Mond, die Sterne und alle anderen Himmelselemente beherbergt. Dies ist jedoch nicht mit dem Himmelreich zu verwechseln, in dem Gott lebt. Der Himmel, Teil unseres Universums, ist ein sehr physischer Ort in unserer natürlichen Welt. Aber der Himmel, wo Gott lebt, ist ein ganz anderer Ort!


Der Himmel ist ein spirituelles Königreich, ein sehr realer Ort. Aber es existiert nicht in unserer physischen Welt. Gott ist ein Geist, also lebt er in einer spirituellen Welt. Wir wissen zwar nicht, wo der Himmel ist, aber wir kennen die Richtung; und das ist oben jenseits des Himmels. In Genesis 11:1-7 bauen Menschen einen Turm, um in den Himmel zu gelangen: „Und der Herr kam herab, um die Stadt und den Turm zu sehen, die die Menschenkinder gebaut hatten“ [Genesis 11:5]. Und in Vers 7 spricht der Herr weiterhin zu Jesus und dem Heiligen Geist und bestätigt, dass sie „hinabsteigen“ werden, um ihre [menschliche] Sprache zu verwirren und sie in verschiedene Teile der Welt zu schicken. Wir wissen also, dass der Himmel oben ist, damit Gott herabsteigen kann.


Der Himmel ist die Heimat von Jehova Gott und Jesus Christus. Während es auch die Heimat des Heiligen Geistes ist, wohnt Er derzeit mit uns auf der Erde. Wenn wir in den Himmel oder in die Himmel blicken, blicken wir in Richtung Himmel, aber wir blicken nicht auf das Himmelreich. Während die Begriffe „Himmel“ oder „die Himmel“ alle synonym verwendet werden, ist es das Himmelreich, von dem Jesus kam, um uns zu erzählen und wie wir durch ihn dorthin gelangen können. Bis dahin wusste niemand, dass es ein Himmelreich gibt, das darauf wartet, die Menschheit zu umarmen, wie man dorthin gelangt oder dass wir überhaupt versuchen sollten, dorthin zu gelangen. Jesus lehrt uns, dass er vom Himmel kam und nach seiner Auferstehung von den Toten in den Himmel zurückkehrte. Er lehrt uns auch, dass Gott, sein Vater, im Himmel lebt und dass der Heilige Geist vom Himmel herabkommen würde, um mit uns auf der Erde zu leben, die er hat. Die Evangelien Matthäus, Markus, Lukas und Johannes lehren uns alles über das Himmelreich.


Es gibt viele Schriftstellen, in denen Gott vom Himmel spricht, den physischen Himmeln, die wir sehen, wenn wir in den Himmel schauen, und dem spirituellen Ort, an dem Er lebt.


In Genesis 15:5 sagt Gott Abraham, dass viele Nationen durch ihn geboren werden und sagt Abraham: „Schaut nun zum Himmel und zählt die Sterne – wenn ihr sie zählen könnt“, und bezieht sich damit auf den physischen Himmel, den Abraham konnte sehen. Und in Jesaja 66:1-2 spricht Gott von seiner Macht und erklärt, dass der Himmel sein Thron und die Erde sein Fußschemel ist, sodass er sowohl den Himmel als auch die Erde regiert, und aus diesen biblischen Verweisen wissen wir, dass der Himmel oben und die Erde dort ist unten.


Das Buch der Offenbarung bietet einen wunderschönen Einblick in den Himmel; Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Und eines Tages wird Gottes Himmelreich auf die Erde herabgebracht werden ... es wird der Himmel auf Erden sein! [Offenbarung 21].


Der Himmel ist unser Ziel! Erst da oben, dann hier unten.


Schriften

Genesis Kapitel 1

Die Evangelien – Matthäus, Markus, Lukas und Johannes

Offenbarung, Kapitel 21


Nächster Teil der Reihe: Was ist das Evangelium?

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Was ist ein Christ?

Was ist ein Christ? Christ zu sein bedeutet, wie Jesus Christus zu sein, „Nachahmer Christi“ zu sein, so zu leben und zu lieben, wie er es getan hat. Alle, die damals, heute und in Zukunft Jünger [Nac

Was ist das Evangelium?

Evangelium bedeutet Gute Nachricht und ist das Wort Gottes! Die gute Nachricht ist die Offenbarung von Jesus Christus und dem Reich Gottes – dem Himmel. Bis Jesus kam, um uns diese gute Nachricht zu ü

Comentarios

Obtuvo 0 de 5 estrellas.
Aún no hay calificaciones

Agrega una calificación
bottom of page